Welser Hütte

Schwierigkeit: Mittel

Strecke 5,6km

Dauer: ca 3:00h

Aufstieg: 1019 hm

Abstieg: 1019 hm

 

Vom Almtaler Haus folgt man dem Weg 215 entlang des Baches zur Drackhütte. Von dort folgt man der Forststraße zum Talschluss. Bei der Materialseilbahn der Welser Hütte angekommen verlässt man die Forststraße und folgt dem Wanderweg unter der Materialseilbahn. In Serpentinen geht es teils steil bergauf in den beeindruckenden Talkessel. Die Querung eines Bandes ist mit einem Drahtseil gesichert. Kurz darauf geht es über eine Metalltreppe hinauf zum Wiesingereck und dann wieder entlang eines Sicherungsseils über eine Querung. Nun geht es wieder etwas leichter weiter, zwischendurch zeigt sich sogar bereits die Welser Hütte. Immer wieder geht es über Geröll und weiter oben mit Hilfe einer Metallleiter über eine Felsstufe. Von dort ist es nicht mehr weit zum Tagesziel, der Welser Hütte.